Figurentheater im Museum Engelskirchen

Dornröschen
Ein traumhaftes Hochzeitskleid eine grosse Rolle: Das Hochzeitskleid von Dornröschen.

Die Schneiderin Frau Zwirn legt letzte Hand an: Säume müssen vernäht werden, am Kragen fehlt noch etwas Spitze, das Kleid könnte noch eine Idee kürzer sein. Während sie näht und bügelt und fältelt, spielt Frau Zwirn die wundersame Geschichte vom jungen Dornröschen. Das Kleid wird zum Schloss, der Hut birgt die Kammer der bösen Fee, die Dornröschen bei seiner Taufe mit einem Fluch belegt. 100 Jahre muss es schlafen und mit ihm das ganze Schloss ...
aber seht selbst!

(Dauer 45 Min.)

So. 15. Januar 15 Uhr / Die. 17. Januar 10 Uhr (nur mit Voranmeldung)
Altes Baumwolllager
Engelsplatz 2, 51766 Engelskirchen

> karten@figurentheaterimmuseum.de

Mimikry Figurentheater − Petra Wolfram
Nach dem Kunststudium in Kiel 1984 Mitbegründerin des Mimikry Figurentheaters in Köln. Seit 1996 leitet sie das Theater alleine, arbeitet solo und mit verschiedenen Mitarbeitern. 15 Inszenierungen mit unterschiedlichen Figurentechniken für Kinder und Erwachsene sind bisher entstanden. Regiearbeiten, Puppenbauaufträge, Workshops, Ausstellung mit Figuren und Objekten.
www.mimikry-theater.de